Analoger Fotografie Workshop mit Rudolf Kalthoff am 02.07.2022 | Teil I

Rudolf Kalthoff, geboren am 1957 und Ingenieur von Beruf hat seit 1974 Kontakt mit der Fotografie. Er erlernt das fotografischen Handwerk im Rahmen einer wissenschaftlichen Ausbildung 1977. Während seiner Tätigkeit am Fraunhofer Institut für Bauphysik in Stuttgart/Holzkirchen in den 1980er Jahren liegt sein Hauptschwerpunkt die wissenschaftliche Fotografie und Archivierung. Sein persönlicher Schwerpunkte:
  • Schwarzweiß, grafische Motive sowie Architektur und Landschaft
  • In der digitalen Fotografie ebenso beheimatet wie in der analogen
  • Mitglied in verschiedenen Fotoclubs
  • Ausstellungen mit anderen Fotografen sowie erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben im In- und Ausland
  • Fortbildung und zahlreiche Kontakte mit professionellen Fotografensind Inspiration und Spektrumserweiterung
Die Inhalte des Workshop „Analoge Fotografie“ Allgemeiner/theoretischer Part (Teil I)
  • Weshalb analoge Fotografie
  • Kameratypen und Formate
  • Filmtypen und Formate
  • Belichtungsmessung (Anreißen des Zonensystems)
  • Filmentwicklung (Negativ-Prozess)
  • Printen (Positiv-Prozess), Hybrid-Prozess
  • Edeldruckverfahren
  • Präsentation
Termin: Samstag 02. Juli 2022 Veranstaltungsort: Leica Store Konstanz, Gerichtsgasse 14, 78462 Konstanz Beginn: 14.00 Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden Kursgebühr: EURO 149,-  inklusive 1 Mittelformatfilm schwarz/weiss Teilnehmerinnen: Maximale Teilnehmeranzahl 8 Personen Anmeldung: Direkt im Ladengeschäft, über f.reichel@lichtblick-foto.de oder per Telefon: 07531 29362